Veganes Schoko Frosting

Schnelles und einfaches veganes Schoko Frosting! Mit veganem Frischkäse und Schlagsahne kannst du im Handumdrehen das cremigste und schokoladigste Frosting zubereiten. Du benötigst nur eine Schüssel sowie einen Handmixer und schon kannst du Cupcakes, Torten und Co. damit anrichten.

Tipp: Vor allem zum veganen Schokokuchen ohne Ei passt das vegane Schoko Frosting hervorragend.

Veganes Schoko Frosting

So einfach kannst du das vegane Frosting zubereiten

  1. Schlage zuerst die vegane Schlagsahne mit dem Handmixer steif.
  2. Gib den Frischkäse, Kakaopulver, Zucker und Sahnesteif in eine Schüssel und vermenge alle Zutaten zu einer cremigen Masse. Verwende dafür ebenfalls den Handmixer.
  3. Rühre zum Schluss die Schlagsahne unter die Frischkäsecreme. Am besten funktioniert das mit einem Teigschaber (Spatel).
  4. Bevor du das Frosting verwendest, stelle es für 30-60 Minuten kalt, damit es fester wird.

Veganes Schoko Frosting mit Kokoscreme

Die Zubereitung vom Frosting geht auch ohne Frischkäse! Verwende stattdessen eine Kokoscreme, diese bekommst kannst du ganz einfach aus einer Dose Kokosmilch: Stelle sie über Nacht in den Kühlschrank, oder für 15 Minuten in den Gefrierschrank. Durch die Kälte trennt sich die fettreiche Kokoscreme vom Kokoswasser (Wenn die Kokosmilch in einem kühlen Raum gelagert ist, kannst du dir den Schritt sparen). Entferne dann mit einem Löffel einfach die Kokoscreme von der Oberfläche der Dose, das Kokoswasser bleibt über.

Tipp: Achte darauf, dass die Kokosmilch ca. 60-80% Kokosanteil hat bzw. keine low-fat Kokosmilch ist. Wenn der Fettanteil zu gering ist kann es dazu führen, dass sich die Kokoscreme nicht vom Kokoswasser trennt.

Hast du schon das vegane Kokos-Zitronen Frosting ausprobiert? Es ist mindestens genauso cremig und einfach zubereitet wie das Schoko Frosting. Außerdem lassen sich fruchtige Kuchen, Cupcakes und Co. damit super verfeinern.

Veganes Schoko Frosting

Natascha Urich
Einfaches Frosting aus veganem Frischkäse und Sahne
Noch keine Bewertung
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gesamt 15 Minuten

Kochutensilien

  • Handmixer

Zutaten
  

  • 200 ml vegane Schlagsahne
  • 150 g veganer Frischkäse, Natur
  • 60 g Staubzucker/Puderzucker
  • 50 g Kakaopulver, ungesüßt
  • 1 Packung Sahnesteif ca 8g

Anleitung
 

  • Schlage zuerst die vegane Schlagsahne mit dem Handmixer steif.
  • Gib den Frischkäse, Kakaopulver, Zucker und Sahnesteif in eine Schüssel und vermenge alle Zutaten zu einer cremigen Masse. Verwende dafür ebenfalls den Handmixer.
  • Rühre zum Schluss die Schlagsahne unter die Frischkäsecreme. Am besten funktioniert das mit einem Teigschaber (Spatel).
  • Bevor du das Frosting verwendest, stelle es für 30-60 Minuten kalt, damit es fester wird.
Hast du das Rezept ausprobiert?Erwähne @pflanzlichgut damit ich deine Kreation sehen kann!

Hat dir der Beitrag für „veganes Schoko Frosting“ gefallen? Bewerte das Rezept oder schreibe einen Kommentar, so kannst du den Blog am besten unterstützen. Wenn du auf der Suche nach mehr Cremen, Frostings und Co. bist, schau‘ am besten bei den veganen Desserts oder Mousse und Cremes-Rezepten nach.

Für noch mehr Inspirationen folge mir auf TikTokPinterest oder Instagram!

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner